Abbruch der Winterung aufgrund der Corona-Epidemie

Mitteilung aus dem Kantzlerambt der Ossenbrugga (195):

Auch unsere trutzige Ossenbrugga ist nicht vor dem Corona-Virus gefeit. Aufgrund der allgemeinen Lage hält es unser Thron und der profane Vereinsvorstand für geboten, alle Veranstaltungen unseres Reyches abzusagen. Dieser Entschluss ist uns nicht leicht gefallen aber in der derzeitigen Gesundheitslage unumgänglich.

Dazu gehört auch die für den 16.03.2020 geplante Jahreshauptversammlung. Ein Ersatztermin Anfang der nächsten Winterung wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Die Sommerveranstaltungen werden, nach derzeitigem Stand, wie geplant durchgeführt.
Bitte bleibt gesund, damit wir bei unseren Sommerveranstaltungen, Krystallinen oder sonstwo im Uhuversum fröhlich beisammen sein können.

Traurige Lulu und alles Gute!

Das Kantzlerambt